einfach besonders

BAD PYRMONTER Mineralwasser ist ein natürliches Mineralwasser mit ganz besonderen Qualitäten. Es stammt aus den unberührten Quellen Bad Pyrmonts und wurde dort über viele Jahrtausende bewahrt und geschützt. Aufgrund seiner guten und ausgewogenen Mineralisierung und höchster Reinheit hat es einen hervorragenden Geschmack und ist zum Trinken in großen Mengen bestens geeignet. Es ist extrem natriumarm und daher auch besonders gut für eine natriumarme Ernährung geeignet.

BAD PYRMONTER Mineralwasser entspricht dabei den geänderten Ernährungsgewohnheiten unserer Zeit: Es ist natriumarm, leicht mineralisiert, ausgewogen und rein im Geschmack und in vier verschiedenen Kohlensäure-Varianten erhältlich.

Classic

BAD PYRMONTER natürliches Mineralwasser mit Kohlensäure, angenehm im Geschmack, spritzig, erfrischend, natriumarm.

In den Größen: 0,75 l Glas-Individualflasche und 1,0 l PET-Individualflasche

Kationen:

Natrium 5,2 mg / l
Kalium 0,9 mg / l
Magnesium 24,5 mg / l
Calcium 53,0 mg / l

Anionen:

Chlorid 14,1 mg / l
Sulfat 9,0 mg / l
Hydrogencarbonat 253,0 mg / l
Co2 - Gehalt 6,5 g / l

Quellname: Bad Pyrmonter

Quellort: Bad Pyrmont

Zutaten & Nährwerte ausblenden

Medium

BAD PYRMONTER natürliches Mineralwasser mit wenig Kohlensäure versetzt, natriumarm, leicht und bekömmlich.

In den Größen: 0,75 l Glas-Individualflasche und 1,0 l PET-Individualflasche

Kationen:

Natrium 5,2 mg / l
Kalium 0,9 mg / l
Magnesium 24,5 mg / l
Calcium 53,0 mg / l

Anionen:

Chlorid 14,1 mg / l
Sulfat 9,0 mg / l
Hydrogencarbonat 253,0 mg / l
Co2 - Gehalt 4,5 g / l

Quellname: Bad Pyrmonter

Quellort: Bad Pyrmont

Zutaten & Nährwerte ausblenden

Sanftperlig

BAD PYRMONTER natürliches Mineralwasser, mit sehr wenig Kohlensäure versetzt. Natriumarm, leicht bekömmlich und rein im Geschmack. Für den Vieltrinker und vielfältige Mix-Gelegenheiten.

Als Zeichen der exzellenten Qualität dieses regionalen Produktes wurde BAD PYRMONTER Sanftperlig von Ministerpräsident Stephan Weil als „Kulinarischer Botschafter Niedersachsen 2015“ ausgezeichnet.

In den Größen: 0,75 l Glas-Individualflasche und 1,0 l PET-Individualflasche

Kationen:

Natrium 5,2 mg / l
Kalium 0,9 mg / l
Magnesium 24,5 mg / l
Calcium 53,0 mg / l

Anionen:

Chlorid 14,1 mg / l
Sulfat 9,0 mg / l
Hydrogencarbonat 253,0 mg / l
Co2 - Gehalt 2,2 g / l

Quellname: Bad Pyrmonter

Quellort: Bad Pyrmont

Zutaten & Nährwerte ausblenden

Naturell

BAD PYRMONTER natürliches Mineralwasser – jetzt NEU – ganz ohne Kohlensäure, angenehm im Geschmack, leicht, erfrischend, natriumarm.

In den Größen: 0,75 l Glas-Individualflasche und 1,0 l PET-Individualflasche

Kationen:

Natrium 5,2 mg / l
Kalium 0,9 mg / l
Magnesium 24,5 mg / l
Calcium 53,0 mg / l

Anionen:

Chlorid 14,1 mg / l
Sulfat 9,0 mg / l
Hydrogencarbonat 253,0 mg / l
Co2 - Gehalt 0 g / l

Quellname: Bad Pyrmonter

Quellort: Bad Pyrmont

Zutaten & Nährwerte ausblenden

Mineralwasser

Das BAD PYRMONTER Mineralwasser stammt aus der Quelle Bad Pyrmonter, welche ihren Quellort in Bad Pyrmont hat.

Der Fluorid-Wert des BAD PYRMONTER Mineralwassers liegt bei 0,05 mg/l. Da dies deutlich unter der Nachweisgrenze von 1,50 mg/l liegt, wird dieser Wert auf dem Etikett des BAD PYRMONTER Mineralwassers nicht ausgewiesen.

Das BAD PYRMONTER Mineralwasser hat einen Kieselsäuregehalt von 14,5 mg/l. Kieselsäure ist das gelöste Salz von Silicium und liegt im Mineralwasser in undissoziierter und nicht in ionischer Form, wie Anionen oder Kationen, vor.

Das BAD PYRMONTER Mineralwasser ist für die Zubereitung von Säuglingsnahrung geeignet. Durch die Mineral- und Tafelwasserverordnung sind genaue Richtwerte dafür festgelegt, in welcher Höhe die Mineralien im Mineralwasser vorhanden sein dürfen, um eine Eignung zu gewährleisten.