Regionalität und Umwelt

inhalt-region-regio

Eine Quelle des Wohlgefühls

Die Reinheit und Natürlichkeit des wasserreichen Weserberglandes sind maßgeblich für den unverwechselbaren Geschmack und die wohltuende Wirkung von BAD PYRMONTER, dessen Markenname auf die Region verweist, aus der es entspringt, und für höchste Qualität bürgt.

Wir sind stolz darauf, das gekrönte Kreuz im Markenzeichen von BAD PYRMONTER verwenden zu dürfen, denn dieses ziert von jeher auch das gleichnamige Kurbad. Es ist Symbol für Wohlergehen und verbindet Tradition mit Genuss und moderner Lebensart.

Alle BAD PYRMONTER Produkte – Mineralwasser und Erfrischungsgetränke – werden in modernsten, vollautomatischen Anlagen unter ständigen Qualitätskontrollen abgefüllt.


inhalt-region-umwelt

Wasserschutzgebiet Bad Pyrmont

Der Schutz der Umwelt ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Schließlich wissen wir nur zu genau, wie viel Gutes wir ihr verdanken. Deshalb hat ein verantwortungsvoller Umgang mit allen natürlichen Ressourcen oberste Priorität. Mehrweg-Glas- und PET-Flaschen gehören für uns ebenso dazu wie die Aufbereitung des Abwassers oder das Recycling von Altglas, Etiketten und Aluminium. Dem Schutz der Quellen, des Wassers und seiner Qualität gilt unser besonderes Augenmerk.

Neben dem über 100.000 Quadratmeter großen Betriebsgelände am Hang des Mühlenbergs besitzt BAD PYRMONTER im angrenzenden Quellgebiet weitere 600.000 Quadratmeter Land.

Außerdem hat sich die Bad Pyrmonter Mineral- und Heilquellen GmbH & Co. OHG schon vor längerer Zeit entschlossen, ein betriebliches Umweltmanagementsystem einzuführen und dieses regelmäßig von unabhängigen Umweltgutachtern überprüfen zu lassen. Ziel ist, die Umwelt so wenig wie möglich negativ zu beeinflussen und eine kontinuierliche Verbesserung des Umweltschutzes herbeizuführen.